Logo und Headline für den Freienblog, Infos rund um den freien Journalismus, Honorare für freie Journalisten, Urheberrecht, Künstlersozialkasse, freiwillige Arbeitslosenversicherung, Gründungszuschuss, Künstlersozialabgabe, Presserecht, Online-Seminare und Webinare für freie Journalisten. Informationen des Deutschen Journalisten-Verbandes DJV. Der DJV ist sowohl Berufsverband als auch Gewerkschaft der freien und angestellten Journalisten.
Keymotiv Leitthema

11. Dezember Berlin: Symposium zur ökonomischen Situation der Filmkritiker

Von Redaktion • 30.11.09 • Thema: Honorare, News, Termine

Die wirtschaftliche Lage der Filmkritiker ist prekär, ist im “film-dienst” nachzulesen. Der

Der Verband der deutschen Filmkritik (VdFk) ist “ein Interessenverband von überwiegend Filmjournalisten, aber auch Filmwissenschaftlern und Filmhistorikern, die in Presse, Funk und/oder Fernsehen tätig sind”. Am 11. Dezember 2009 veranstaltet er in Berlin ein Symposium zur ökonomischen Situation der Filmkritiker, an dem auch der DJV teilnehmen wird.

Symposium-Infos: midding@freenet.de

VDFK ‐ Verband der deutschen Filmkritik

Mitglied der FIPRESCI ‐ International Federation of Film Critics

Flüchten oder Standhalten –
Die ökonomische Situation und Perspektive des Filmjournalismus
Symposium des Verbandes der deutschen Filmkritik

Freitag, 11. Dezember 2009
11.00 bis 16.30 Uhr

Berlin, Filmhaus
Potsdamer Straße 2, 4. Etage

11.00 Uhr Begrüßung

Rainer Rother (Künstlerischer Direktor der Deutschen Kinemathek/Filmmuseum Berlin)
Gerhard Midding (Verband der deutschen Filmkritik)

Was wird sich bezahlt machen? Medienlandschaft im Wandel
Impulsreferat von Leif Kramp (Journalist/Medienwissenschaftler,
Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in Hamburg)

Podiumsdiskussion mit
Jakob Augstein (Verleger, Der Freitag)
Michael Hirschler (Deutscher Journalisten Verband)
Leif Kramp (Journalist und Medienwissenschaftler)
Rüdiger Suchsland (Deutschlandfunk, Filmdienst, Telepolis)
Moderation: Barbara Schweizerhof (epd Film)

13.15 Uhr Mittagspause
14.15 Uhr

Zwischen Lebensentwurf und Luxus
‐ Politische Stellungnahmen zur Situation des Journalismus
‐ Die Ergebnisse der VDFK‐Umfrage
Referat von Gerhard Midding (Berliner Zeitung)

14.35 Uhr

Die bedrohte Vielfalt
Referat von Florian Vollmers (Schnitt, Szene Hamburg, Weser‐Kurier)
Kommt es noch darauf an? Die professionellen Standards des Filmjournalismus
Podiumsdiskussion mit Dietmar Kammerer (Der Standard, Die Tageszeitung, Tip Magazin)
Andreas Kilb (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Sascha Westphal (mehrtheater.de, Ruhr Nachrichten, Die Welt)
Moderation: Gerhard Midding

VDFK – Verband der deutschen Filmkritik e.V. – Calandrellistraße 46a, 12247 Berlin – www.vdfk.de
Vorstand: Dr. Andrea Dittgen, Rolf-Ruediger Hamacher, Karsten Kastelan, Gerhard Midding, Hanns-Georg Rodek
Geschäftsführung: Dr. Andrea Dittgen, Schillerplatz 16, 66111 Saarbrücken, Tel. 0170-8125437, vorstand@vdfk.de
Vorstandssprecher: Hanns-Georg Rodek, Tel. 030-2591-72934, rodek@welt.de, Symposium-Infos: midding@freenet.de

Drucken Drucken

Die Kommentarfunktion steht nicht zur Verfügung.